FANDOM


Images

Zellen


Zellmembran:

·         Besteht aus einer doppellamelle aus Phospholipiden zwischen den Proteinmolekülen

·         Er ist semipermeabel (selektiv durchgängig) →Stoffe könne frei zweischen untra-und extrazellulären Räumen diffundieren.

·         Elektrische Ladung (membranpotential) ist Grundlage für Aktivierungsvorgänge .

·         Zahlreiche Bindungsstellen für Moleküle und Enzyme sind vorhanden

→Informationsaustausch

Endoplasmatisches Retikulum:

·         Verzweigtes Netz von schlauchartigen Hohlräumen, die von Membranen begrenzt werden

·         Stoffe synthenisiert (aus einfacheren Stoffen hergestellt)

·         Proteine für Import/Export werden gebildet

Golgi-Apparat:

·         Mit Retikulum eng verbunden

·         Besteht aus Hohlraumsystem mit Schläuchen und Bläschen

·         Synthenisierte Stoffe (aus endoplasmatischem Retikulum) werden angereichert und zu Sekretkörnschen verpackt

·         Wenn für Export bestimmt, meist durch Exozytose(Einstrom der Ca2+-Ionen) freigesetzt

Lysosomen:

·         Organellen der intrazellulären Verdauung

·         Organellen enthalten Enzyme für den Abbau von Eiweißen, Fetten

·         Lysosome Enzyme werden im Endoplasmatischen Retikulum gebildet und im Golgi-Apparat angereichert und von einem Membran umgeben

·         Abbau von zelleigenem Material ( Autophagie); Abbau von zellfremden Material (Phagozytose)

Zellskelett:

·         Centriolen (Zentralkörperchen) sind zylindrische Strukturen (bestehen aus 9 mal 3 Röhrchen) –spielen bei Zellteilung eine Rolle- sind für Organisation von Mikrotubuli (Schienen für Transport)  und von Mikrofilamente ( besteht aus  KohlenstoffWasserstoff, SauerstoffStickstoff und Schwefel) von Bedeutung, die als Zytoskelett bezeichnet werden

·         Tubuli und Filamente erfüllen mechanische Funktionen (Zellbewegung)

Mitochondrien:

·         Von doppeltem Membran umgeben

1.       Innerster Membran  dient der Einstülpung (Crista)

·         Mitochondrien sind für die Zelle lebenswichtig ( sie erhalten Sauerstoffabhängige Stoffwechselvorgänge (biologische Oxidation) und die notwendigen Enzyme)

·         Dextrose kann oxidiert( Elektronenübergabe)  werden und daraus kann Energie gewonnen werden.

·         Energie wird in Form von Adenosintriphosphat (ATP) (Energiespeicher)  gespeichert

·         Unter Abgabe von Energie wird ATP zu Adenosindiphosphat (ADP) abgebaut und kann wieder in energiereiches ATP umgewandelt werden.

Zellkern:

·         Von zwei Membranen umgeben:

1.äußerste: Verbunden mit Endoplasmatischem Retikulum

2. Beide Membrane bilden viele Kernporen (Informationsaustausch zw. Kern und Zytoplasma)

·         Kernsubstanz besteht aus feinkörniger Struktur (Chromatin gr. Farbe wegen guter Färbung mit Kernfarbstoffen) 

·         Chromatin besteht aus Nucleoproteinen  (Nucleinsäure enthalten). Kommt in Nucleolus (Kernkörperchen) als Ribonucleinsäure und im Kernbereich als Desoxyribnucleinsäure vor.

·         Bei Zellteilung bilden sich aus Chromatinsubstanzen die Zellteilung.

·         Chromosomensatz besteht aus 44 Autosomen (Nicht-Geschlechtschromosomen) und 2 Heterochromosomen.

·         Bei weiblichen Geschlecht sind 2 x-Chromosome vorhanden (Chromatinverdichtungen am Kernmembran)

·         Bei männl. Geschlecht sind x- und y-Chromosome .

·         Aufbau Chromosome:

1. DNS-Molekül ist Doppelhelix (Spiralige Leiter); Holme der Leiter (Längsstränge) bestehen aus Desoxyribose (Zucker) und Phosphorsäure.

2. Sprossen binden die Längsstränge, bestehen aus zwei stickstoffhaltigen Basen, entweder: Adenin (A), Thymin (T), Cytosin (C) oder Guanin (G). Basen sind durch Wasserstoff miteinander gekoppelt.  4 Kombinationen für Sprossen AT,TA, CG, GC

3. Aufeinanderfolgende Basen bilden ein Gen.

4. Merke: Base =Buchstabe, Gen=Satz, Chromosom=Kapitel, Chromosomensatz=Buch

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki